Jugend TC-Dietach


Kids Team 1 - U10                    Kids Team 2 - U10                  Green Team - U14


Florian Riedl ist Hallen-Landesmeister

 

Florian Riedl vom TC Dietach spielte sich im Jänner im Tenniszentrum Thalheim in einem starken Feld von 16 teilnehmenden Burschen bis ins Finale der U9-Hallen-Landesmeisterschaft. Dort traf er wie schon in mehreren Turnieren davor einmal mehr auf Nico Steindler vom Nettingsdorfer Tennisclub. Das hochklassige U9-Finale konnte Florian in zwei Sätzen mit 4:2 4:2 für sich entscheiden.

 

Nach dem Erfolg seines Bruders Lukas Riedl, der im Sommer 2018 den U9-Landesmeistertitel auf den Sandplätzen in Wels erobern konnte, freut sich der TC Dietach über den zweiten Landesmeistertitel seiner Nachwuchsspieler innerhalb eines Jahres.

Florian Riedl vom TC Dietach spielte sich im Jänner im Tenniszentrum Thalheim in einem starken Feld von 16 teilnehmenden Burschen bis ins Finale der U9-Hallen-Landesmeisterschaft. Dort traf er wie schon in mehreren Turnieren davor einmal mehr auf Nico Steindler vom Nettingsdorfer Tennisclub. Das hochklassige U9-Finale konnte Florian in zwei Sätzen mit 4:2 4:2 für sich entscheiden.

 

 Nach dem Erfolg seines Bruders Lukas Riedl, der im Sommer 2018 den U9-Landesmeistertitel auf den Sandplätzen in Wels erobern konnte, freut sich der TC Dietach über den zweiten Landesmeistertitel seiner Nachwuchsspieler innerhalb eines Jahres.

 

Neben Florian waren auch diesmal sein Bruder Lukas Riedl und Julia Wenigwieser am Start. Julia trat zum ersten Mal in der Altersklasse U11 an und konnte in ihren Matches ihr Können unter Beweis stellen. Lukas Riedl trat ebenfalls im U11-Bewerb an und erreichte dort das Halbfinale, wo er gegen den ein Jahr älteren Maximilian Danielauer aus Bad Ischl verlor.

 

 Einmal mehr konnten unsere Jugendlichen beim wichtigsten Indoor-Kids-Bewerb in Oberösterreich mit tollen Leistungen überzeugen. Die regelmäßig guten Turnierergebnisse des Dietacher Nachwuchses blieben auch den Verantwortlichen des oberösterreichischen Tennisverbandes nicht verborgen. So zählen inzwischen bereits fünf Spielerinnen und Spieler des Dietacher Nachwuchses zum oberösterreichischen Landeskader: Julia Wenigwieser, Stefan Stadlober, Tim Briedl, Lukas Riedl und Florian Riedl.

 

Neben Florian waren auch diesmal sein Bruder Lukas Riedl und Julia Wenigwieser am Start. Julia trat zum ersten Mal in der Altersklasse U11 an und konnte in ihren Matches ihr Können unter Beweis stellen. Lukas Riedl trat ebenfalls im U11-Bewerb an und erreichte dort das Halbfinale, wo er gegen den ein Jahr älteren Maximilian Danielauer aus Bad Ischl verlor.

 

Einmal mehr konnten unsere Jugendlichen beim wichtigsten Indoor-Kids-Bewerb in Oberösterreich mit tollen Leistungen überzeugen. Die regelmäßig guten Turnierergebnisse des Dietacher Nachwuchses blieben auch den Verantwortlichen des oberösterreichischen Tennisverbandes nicht verborgen. So zählen inzwischen bereits fünf Spielerinnen und Spieler des Dietacher Nachwuchses zum oberösterreichischen Landeskader: Julia Wenigwieser, Stefan Stadlober, Tim Briedl, Lukas Riedl und Florian Riedl.


Lukas Riedl ist Landesmeister

 

Lukas Riedl ist U9-Landesmeister

Von 13.-15.8.2018 fanden in Wels die Kids-Einzel-Landesmeisterschaften statt. Vom TC Dietach mit dabei waren Julia Wenigwieser, Florian Riedl und Lukas Riedl. Julia trat im U10-Girls-Bewerb an. Sie musste leider krankheitsbedingt die beiden ersten Gruppenspiele w.o. geben, konnte dann aber am zweiten Tag in zwei tollen Matches ihr Können unter Beweis stellen.
Florian Riedl steigerte sich im Turnierverlauf und belegte als jüngster Teilnehmer im stark besetzten 24 Spieler umfassenden U9-Boys-Bewerb den 16. Platz. Den Sieg im U9-Boys-Feld sicherte sich dieses Jahr Lukas Riedl mit einer souveränen Tennisleistung und einer ebenfalls sehr starken Leistung beim Sportmotorik-Bewerb, der in das Ergebnis einfloss. Bemerkenswert dabei war, dass Lukas keinen einzigen Satz im Turnierverlauf abgeben musste. Wir gratulieren zum Landesmeister-Titel!

 


Sternchenturnier in Wolfern

 

 

Am Samstag, 28.7. waren in Wolfern beim Sternchenturnier 5 Dietacher Kids mit dabei. Gleich 4(!) davon holten in Ihrer Klasse den Pokal für den Turniersieg!

 

Hier die Ergebnisse im Überblick:

 

-) Lejla Hurem | Girls U8 | 1. Platz

 

-) Valentin Meisl | Boys U9 | 4. Platz

 

-) Julia Wenigwieser | Girls U10 | 1. Platz

 

-) Florian Riedl | Boys U10 | 1. Platz

-) Lukas Riedl | Boys U10 | 1. Platz


Sternchenturnier beim ATSV Steyr

Am Sonntag war der TC Dietach am Sternchenturnier für die Altersgruppen U8-U10 in Steyr mit 4 Mädchen und 2 Burschen vertreten. Leider hatten wir einen verletzungsbedingten Ausfall von Lejla Hurem zu verzeichnen, die sich kurz vorm Turnier verletzt hat und daher nicht spielen konnte. Angefeuert von Lejla und vielen anderen Zusehern zeigten alle Dietacher Kids mit guten Leistungen auf! Jeweils den 3. Rang in ihren Gruppen holten Julia Wenigwieser, Alina und Naomi Habibovic sowie Florian Riedl. Turniersieger in seiner Gruppe U10 Boys wurde Lukas Riedl. Wir gratulieren allen Teilnehmern und wünschen Lejla gute Besserung!

 

 

 

 

 

 

 


Vereinsmeisterschaft 2017

 

Heuer gab es auch endlich wieder einmal ein großes Starterfeld bei unserm Nachwuchs. Dank einer tollen Organisation von unserem Jugendleiter Bruno Riedl fanden bei unseren Kids gleich 3 Bewerbe statt.

 

U8 Einzel:

 

1. Florian Riedl

2. Jona Reiter

3.Ben Briedl

 

U10: Einzel:

 

1. Lukas Riedl

2. Maxi Piechl

3. Tim Briedl

3. Jan Holczmann

 

U10 Doppel:

 

1. Jan Holczmann/Maxi Piechl

2. Lukas Riedl/Tim Briedl

3. Florian Riedl/Philip Schröckmayr

3. Peter Huebmer /Martin Huebmer

 

>>Zu den Fotos


Die Nachwuchsspieler des TC Dietach haben auch heuer wieder im Winter bei verschiedenen Turnieren mitgespielt und dabei teilweise bemerkenswerte Erfolge erzielt. Nach der erfolgreichen Teilnahme am Jugend-Wintercup in Marchtrenk im letzten Jahr haben unsere Jugendlichen heuer beim 5 Turniere umfassenden OÖTV-ROG-Cup in Mauthausen zugeschlagen! In der Altersklasse bis 10 Jahre gewann Lukas Riedl die Gesamtwertung vor Stefan Stadlober. Beide belegten auch im Vorjahr in Marchtrenk die Plätze 1 und 2, dieses Jahr aber in umgedrehter Reihenfolge. Der erst 6-jährige Florian Riedl konnte in der Gruppe bis 8 Jahre den 2. Platz in der Gesamtwertung erringen und gewann damit seinen ersten Pokal.

 

Besonders erfreulich war, dass mit Tim Briedl, Jan Holczmann, Maximilian Piechl, Lukas Riedl, Florian Riedl und Stefan Stadlober insgesamt 6 Kinder vom TC Dietach bei der ROG-Cup-Turnierserie mitspielten und dabei tolle Leistungen zeigten!

 

Durch das gemeinsame Training und die Erfolge in der letztjährigen Meisterschaft sowie bei den Turnieren im Winter ist unter den jungen Tennis-Cracks ein „Wir-Gefühl“ entstanden, was die Vereinsverantwortlichen besonders freut.

 

 

Für die bevorstehende Freiluftsaison plant der TC Dietach seine Anzahl an Kinder- und Jugendmannschaften weiter zu steigern. Zusätzlich zu den U10-Mannschaften ist für heuer auch die Nennung einer Mannschaft in der U14-Mannschaftsmeisterschaft geplant.

 

Zu den Fotos>>